Ulfried Schafer (Hrsg.), Martin Heidegger und Walter Schloß


Ulfried Schafer (Hrsg.), Martin Heidegger und Walter Schloß

Auf Lager

17,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die vorliegenden, bisher nicht veröffentlichten Briefe, Postkarten, Widmungen, Anzeigen und Telegramme von Prof. Dr. Martin Heidegger und seiner Frau Elfride an Walter Schloß aus den Jahren 1950 bis 1976 sind zusammen mit einigen Briefentwürfen von Schloß Teile einer Korrespondenz, die Schloß dem Herausgeber vererbte.

Es geht darin um Danksagungen, Wünsche, Termine für Besuche bei Heidegger und zur Verfügung stehende Zeit, um Angaben zur Anwesenheit, Widmungen, auch um Angaben zum gesundheitlichen Befinden und Älterwerden, um Anmerkungen zur Anhängerschaft und zum Persönlichkeitskult, um einige Bemerkungen zum Wesen des Denkens und vor allem um den Berliner Heidegger-Kreis, den Schloß gegründet hatte.

Dr.Ulfried Schaefer ist Germanist und publizierte Zeitschriftenartikel und Bücher in den Bereichen der Literaturwissenschaft und Lyrik, ein Textbild der visuellen Poesie und ein Hörbuch.

ISBN 9783944487267, kartoniert, 14,5x21,0 cm, 126 Seiten, 39 Abbildungen, 5 s/w Fotos

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geisteswissenschaften, Geschichte, Soziologie und Philosophie