Ignác Romsics, Der Friedensvertrag von Trianon


Ignác Romsics, Der Friedensvertrag von Trianon

Auf Lager

19,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ignác Romsics behandelt in seiner Arbeit eine der umstrittensten Fragen in der modernen ungarischen Geschichte: Den Friedensvertrag von Trianon. Er stellt die nationalen Gegensätze innerhalb der Völker der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, die Kriegsziele des Ersten Weltkrieges, die Versuche der ungarischen Revolutionen von 1918-1919, die Krise zu meistern, die Standpunkte und die Entscheidungen der Friedenskonferenz, die Gegenargumente und Verhandlungen der von Albert Apponyi geführten ungarischen Delegation und schließlich den Friedensvertrag und seine Durchführung dar.
Studien zur Geschichte Ungarns, Bd. 6

ISBN 3933337364, kartoniert, 224 Seiten, 24 s/w Abb.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geisteswissenschaften, Geschichte