Bernd Klewitz, Diskurse Englisch


Bernd Klewitz, Diskurse Englisch

Auf Lager

24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zur Dialektik von Sprache und Inhalt im Fremdsprachenunterricht

In der Fremdsprachendidaktik ergänzen sich zunehmend zwei Unterrichtsansätze, die sich gegenseitig bedingen und beeinflussen: Für Teaching English as a Foreign Language (TEFL) und Content and Language Integrated Learning (CLIL) sind es insbesondere bilinguale Module, die einen innovativen Fremdsprachenunterricht voranbringen können. In Diskurse Englisch - hervorgegangen aus einer Habilitationsschrift an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - werden praxis- und schülerorientierte Bausteine analysiert und mit authentischen Unterrichtsbeispielen belegt. Im Kontinuum von kommunikativem Fremdsprachenlernen (TEFL) und dem bilingualen Sachfachunterricht (CLIL) werden in sukzessiven Schritten die folgenden relevanten Bereiche erörtert: Spurensuche an außerschulischen Lernorten, interkulturelle Begegnungen im Schüleraustausch, Diskursfunktionen und Sprachfertigkeiten, Literatur und Musik in Cultural Studies, Scaffolding als Lehr- und Lernstrategie, CLIL im Kontext von Content, Cognition, Communication und Culture.

Didaktische Beiträge, Bd. 3

ISBN 9783944487724

14,8x21 cm, kartoniert, 19 farbige und 3 s/w-Abb., 242 Seiten

Diese Kategorie durchsuchen: Sprach-und Literaturwissenschaft, Didaktik